Agiles Team

Die Inklusionsvereinbarung

Vortrag | Workshop | Seminar • Präsenz | Online | Hybrid

> zurück zur Übersicht

In Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels ist es aus unternehmerischer Sicht sinnvoll, die Einstellung von Menschen mit Behinderung zu fördern und Beschäftigte, die eine festgestellte Behinderung haben, bei der Arbeit zu unterstützen. Mit dem Abschluss einer Inklusionsvereinbarung nach § 166 SGB IX setzt ein Unternehmen positive Anstöße und schafft Planungssicherheit für alle Beteiligte. Wir zeigen Ihnen den Weg zur Erarbeitung einer Inklusionsvereinbarung, die wichtigsten Regelungsinhalte und die Umsetzung in die Praxis.


Für: Führungskräfte,Inklusionsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung, BEM-Beauftragte, Personaler:innen, Unternehmer:innen

Inhalt

  • Die Vorteile des Abschlusses einer Inklusionsvereinbarung
  • Die rechtlichen Anforderungen an die Inklusionsvereinbarung
  • Die Beteiligten beim Abschluss
  • Mögliche Inhalte
  • Das Vorgehen bis hin zum Abschluss
  • Formulierungsbeispiele

Methode

  • Präsenz
  • Online
  • Hybrid

Kontakt

Sie haben Interesse an unseren Leistungen? Sie möchten eine Veranstaltung buchen? Dann rufen Sie uns gerne an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

04526 381-0

info@ife-gesundheit.de

Ich erkläre meine Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung. *